Unterschied Energetik und Geistiges Heilen
Neuigkeiten

Unterschied Energetik und Geistiges Heilen

Ich möchte hier auf die oft gestellte Frage eingehen, was eigentlich der Unterschied zwischen Energetiker*innen und Geistigen Heiler*innen ist.

Unterschied Energetik und Geistiges Heilen 1

Energetik

Die Energetik und Humanenergetik ist von der Wirtschaftskammer als freies Gewerbe geregelt.
Ein freies Gewerbe bedeutet, wie der Name schon sagt, es ist frei für jeden zugänglich, ohne Ausbildung und nachweisbare Kenntnisse, da ein freies Gewerbe keine Ausbildung vorsieht.


Der Weg zum Gewerbeschein ist insofern sehr einfach und dauert nur einige Minuten, die Energetiker*in geht auf das Bezirksamt oder auf die Bezirkshauptmannschaft und holt sich ihren Gewerbeschein ab, dafür sind keine Voraussetzungen wie Ausbildungen etc. notwendig. Und ab sofort darf sie am Menschen energetisch arbeiten. Wer mag kann bei der Wirtschaftskammer freiwillig ein Webinar besuchen.
Energetik gilt laut Wirtschaftskammer als „Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgeglichenheit“

Selbstverständlich gibt es auch Energetiker*innen, die freiwillig, so sie das möchten, gute Ausbildungen absolvieren.
Ich persönlich möchte aber auch zum Nachdenken anregen, wie „hilfreich“ ist es, wenn für ein Berufsbild das sich mit dem Wohlergehen von Menschen befasst, nachgewiesener Maßen keine Kompetenzen erforderlich sind.

Geistiges Heilen

Geistiges Heilen unterliegt nicht der Wirtschaftskammer, da es eine spirituelle Handlung darstellt (z.B.: Gebetsheilen,..) sondern gehört zu den „neuen selbstständigen Berufen“.

Neue Selbstständige sind Personen, die zu keiner anderen Berufs-Gruppe gehören. Selbstständige, die nicht Mitglied bei der Wirtschaftskammer sind.
Wie zum Beispiel:
Vortragende, Künstler*innen, Sach-Verständige, Aufsichtsrät*innen, Journalist*innen, Schriftsteller*innen, Selbstständige in Gesundheits-Berufen (z.B. Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, Hebammen), Geistige Heiler*innen,…

ABER: Geistiges Heilen ist durch den ÖDAGH Österreichischen Dachverband für Geistiges Heilen (politisch unabhängige Dachorganisation) klar geregelt und es gibt strenge Qualitätskriterien, die eine vom ÖDAGH anerkannte Heiler*in und anerkannte Bildungseinrichtungen nachweisen müssen, wie z.B.:

Die Ausbildung muss einen Zeitraum von mindestens einem Jahr erfüllen und hat eine Mindeststundenanzahl von 190 Unterrichtseinheiten zu enthalten. Professionelle Gesprächsführung und Selbsterfahrung sind neben Geistigem Heilen ebenfalls verpflichtende Ausbildungsinhalte!
Vom ÖDAGH anerkannte Heilerinnen haben eine Prüfung abgelegt.
Es gibt klare Ethik-Richtlinien zu denen sich alle anerkannten Heiler*innen verpflichten. Da sich vom ÖDAGH anerkannte Heiler*innen in die Liste des Dachverbandes eintragen lassen können, ist es für Klient*innen leichter, seriöse Anbieter*innen von unseriösen zu unterscheiden.
Der ÖDAGH ist die Dachorganisation/Berufsgruppe der österr. Geistigen Heiler*innen.

Die Qualitätskriterien des österr. Dachverbandes entsprechen auch den Kriterien des deutschen Dachverbandes für Geistiges Heilen. Es werden einheitliche Qualitätskriterien für den EU-Raum angestrebt!

Unterschied Energetik und Geistiges Heilen 2

Energetik

In der Energetik steht die Energetiker*in selbst als handelnde und ausführende Person und ihre jeweilige Methode als Werkzeug im Vordergrund.
Nicht eine spirituelle Handlung!

Geistiges Heilen

Beim geisteigen Heilen nimmt sich die Heiler*in vollkommen zurück, sie stellt eine Verbindung zu einer der mächtigsten Heilkräfte überhaupt her, gemeint ist hier die Kraft der bedingungslosen göttlichen Liebe, welche jedoch nicht an religiöse Konventionen gebunden ist. Somit ist nicht das Werkzeug (Methode) und die ausübende Person im Mittelpunkt der Kraft, sondern die Kraft der bedingungslosen Liebe selbst. Somit muss auch die Heilerin in ihrem Dasein eine Form der Spiritualität leben können und nicht nur einen technischen Methodenkoffer zur Seite haben.

LIEBE HEILT ALLES – OHNE LIEBE HEILT NICHTS
Helmut Siebenmorgen

Der Bundesverband deutscher Internist*innen kommt zu folgendem Schluss:

Ohne Glauben des Patienten an die eigene Gesundung kann kein medizinisches und naturheilkundliches Verfahren erfolgreich sein. Geistheiler versuchen deshalb diesen Glauben bewusst oder unbewusst mit Hilfe spiritueller oder suggestiver Handlungen zu verstärken und so eine Linderung oder Heilung von Erkrankungen zu bewirken. Geistiges Heilen beruht entsprechend auf Glauben, Meditation und Beten. Ob den Heilern über den suggestiven Einfluss hinaus besondere Kräfte zugesprochen werden, ist ebenfalls eine Sache des Glaubens.

Geistiges Heilen kann prinzipiell bei jeder Erkrankung durchgeführt werden, sollte aber andere notwendige Heilverfahren keinesfalls ersetzen. Eine große Rolle spielt auch die Seriosität der Heiler, da falsche Versprechungen und unsachgemäße Anwendungen mehr schaden als nutzen können.
Quelle: https://www.internisten-im-netz.de/fachgebiete/komplementaermedizin/naturheilkundliche-alternative-verfahren/geistiges-heilen.html

Ich bin verpflichtet dazu, Sie aus rechtlichen Gründen darauf hinzuweisen, dass sich die auf dieser Webseite verwendeten Formulierungen wie „heilen oder geistiges Heilen“ immer auf die Aktivierung der Selbstheilungskräfte in Einbeziehung aller Ebenen beziehen und nicht im Sinne von schulmedizinischem Heilen gemeint ist.
Daher wird von mir auch keine ärztliche Tätigkeit entfaltet bzw. schulmedizinische Diagnose erstellt.

Es kann kein absolutes Heilungsversprechen gegeben werden, aber ebenso wäre es eine Verweigerung der Hilfeleistung, die höchste Dimension des Heilens NICHT anzuwenden. In diesem Sinne sehe ich mich auch nicht als derjenige der heilt, da ich der Ansicht bin, Gott kann dies besser!
Bei Erkrankungen im Sinne der WHO setzen Sie sich bitte mit der ÄrztIn oder TherapeutIn ihres Vertrauens in Verbindung.
Sollte Ihre ÄrztIn oder TherapeutIn eine Zusammenarbeit mit mir anstreben, können sie meine Kontaktdaten gerne an sie weitergeben.




Besuchen Sie mich auf
facebook.com

ÖIGT Akademie Ausbildungen - Lebens- und Sozialberater, Geistiges Heilen, Massage, Anonym hat 4,89 von 5 Sternen 34 Bewertungen auf ProvenExpert.com